Der Tod Ist Nicht Bei Trost Dieter Schlesak
  • Title: Der Tod Ist Nicht Bei Trost
  • Author: Dieter Schlesak
  • ISBN: 9783869061177
  • Page: 232
  • Format: Paperback
  • Der Tod Ist Nicht Bei Trost Dieter Schlesak Der Tod Ist Nicht Bei Trost Hier ist um mit Musil zu reden nicht nur eine neue Seele da sondern auch der dazugeh rige Stil Das vitale Sprach und Erfahrungsmaterial ist in gro r umige Rhythmen bersetzt die in der Ferne die Ze
    Hier ist, um mit Musil zu reden, nicht nur eine neue Seele da, sondern auch der dazugeh rige Stil Das vitale Sprach und Erfahrungsmaterial ist in gro r umige Rhythmen bersetzt, die in der Ferne die Zentnerschwere einer lyrischen Tradition von Gryphius bis G nther und Klopstock ahnen lassen, bei denen die Form gerade noch die alles sprengende Erfahrung fasst Man moech Hier ist, um mit Musil zu reden, nicht nur eine neue Seele da, sondern auch der dazugeh rige Stil Das vitale Sprach und Erfahrungsmaterial ist in gro r umige Rhythmen bersetzt, die in der Ferne die Zentnerschwere einer lyrischen Tradition von Gryphius bis G nther und Klopstock ahnen lassen, bei denen die Form gerade noch die alles sprengende Erfahrung fasst Man moechte auf die formale und sprachliche Kunstleistung hinweisen, auf die Vielfalt der Themen und k nnte doch nur sagen Ecce Poeta Viele dieser Gedichte lassen den Leser nicht los, sie greifen seine Erfahrung, sein Bewusstsein an Walter Hinderer, Frankfurter Allgemeine Zeitung
    • [E-Book] ↠ Der Tod Ist Nicht Bei Trost | by Å Dieter Schlesak
      Dieter Schlesak

    About Dieter Schlesak


    1. Dieter Schlesak is a German Romanian poet, novelist, and essayist He is the author of The Druggist of Auschwitz and is a member of the German PEN Center and the PEN Centre of German Speaking Writers Abroad, and has received scholarships and awards from numerous organizations, including the Schiller Foundation and the University of Bucharest Schlesak was born in Transylvania in 1934 and has lived in Italy and Germany since 1973cmillan author dieter


    916 Comments

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *